Geburtsvorbereitung

Folgende Themen wollen wir erarbeiten:

Schwangerschaft

Mutterpass erklären
Umgang mit Beschwerden
Physiologische Schwangerschaftsveränderungen

Geburt

Geburtsverlauf
Umgang mit Schmerzen
Was sind Wehen ?
Gebärpositionen
Nachgeburtsperiode
und vieles mehr

Wochenbett

neue Familiensituation
Veränderungen des Körpers
Stillen

Praktisch werden wir Atemübungen machen, lernen uns zu entspannen, aber auch zu Anfang Schwangerschaftsgymnastik machen.

Ich biete dies als Frauenkurs bestehend aus 5 Abenden a 2 Stunden mit einem zusätzlichen Vätersamstag a 4 Stunden an, an dem alles rund um die Geburt besprochen wird.

Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen bis zu 14 Stunden Geburtsvorbereitung, allerdings nicht den Väteranteil. Es lohnt sich allerdings, trotzdem die eigene Kasse zu fragen. Manche zahlen es auch. Im Falle der Privatversicherung ist zu klären, welche Leistungen übernommen werden.

Nach oben